Warum ist der Vollgummireifen schwarz anstelle von Farbe?

- Nov 17, 2017 -

Im neunzehnten Jahrhundert wurde der erste Autoreifen geboren, er behielt eine gummi - weiße Farbe bei; einzelne Farbe sind oft nicht in der Lage, mit den Eigentümern des Strebens nach Vielfalt zu erfüllen, begannen die Menschen, verschiedene Flecken anders als die Reifen hinzufügen, Reifen Farbe gefolgt variiert; 1915 wurde dem Reifen Rußrohstoff hinzugefügt, und wir fanden plötzlich heraus, dass die Rußmenge nach der Reifenverschleißfestigkeit 4-5 Mal weißer Reifen ist; Dann begannen schwarze Reifen die Welt zu beherrschen.

Für Gott ist Pferd schwarz? Sie könnten auch denken, warum die Farbe des Reifens nur schwarz sein kann. Kann es nicht weiß, rosa, Regenbogen sein? In der Tat, dieses Problem vor mehr als 100 Jahren, haben einige Leute gedacht, sondern auch durch energische Praxis, das Endergebnis ist, dass jeder schwarz gewählt hat.

Reifenhistorie: von schwarz zu farbenfroh mit Farbe

Im neunzehnten Jahrhundert wurde der erste Autoreifen geboren, er behielt eine gummi - weiße Farbe bei; einzelne Farbe sind oft nicht in der Lage, mit den Eigentümern des Strebens nach Vielfalt zu erfüllen, begannen die Menschen, verschiedene Flecken anders als die Reifen hinzufügen, Reifen Farbe gefolgt variiert; 1915 wurde dem Reifen Rußrohstoff hinzugefügt, und wir fanden plötzlich heraus, dass die Rußmenge nach der Reifenverschleißfestigkeit 4-5 Mal weißer Reifen ist; Dann begannen schwarze Reifen die Welt zu beherrschen.

Die Farbe des Gegenangriffs: Versuchen Sie ein youshiwuzhong in einer ununterbrochenen Linie.

In den 1950er Jahren, die auf den reichen Adligen groß sind, um sie zu protzen, wieder auf den Reifen eingeschaltet, kann die direkte und brutale Farbe auf der Oberfläche der Reifen mit Farbe waschen waschen, ausbürsten! Jetzt weint XX-Lack jeden Tag, um das Leben aufzufrischen, er war aus dem letzten Jahrhundert, um Inspiration für die Reifenwäsche zu finden? Allerdings ist diese Art von Gesichtsprojekt einfach zu beenden, die Zeit ist lang, die Farbe ist leicht zu fallen, der Spot ist sehr unanständig, diese Methode wird langsam aufgegeben. In den 60er Jahren kam der weiße Reifen zurück, obwohl er verbessert wurde, aber die Leistung ist immer noch nicht stark verbessert, aber die Kosten stiegen, schwieriger zu akzeptieren ist, dass nach einem langen Weiß die Farbe gelblich-braun wurde und dann langsam abnahm.

Dann, in den 80ern, erschien die Seite mit weißen Schriftzügen oder weißen Gürtelreifen in Industrieländern, und einige Firmen entwickelten sogar transparente Reifen, aber die praktische Bedeutung ist nicht groß. Mit der Entwicklung von Wissenschaft und Technik, Siliziumdioxid anstelle von Carbon Black, wieder Farbe Reifen, diese Technologie ist ausgereifter, aber die Marktakzeptanz ist immer noch nicht hoch.

"Farbe" locken ungültig, zurück zum Primitiv

Durch die zwei Jahrhundert "Farbe" induziert, nach "entgleist" keine Frucht, hat es sich allmählich an schwarz gewöhnt, fühle mich nicht so laut, große Person nicht mehr mit Reifenfarbe, um Identität zu flaunt. Schwarz ist immer noch der Meister der Reifenindustrie, aber gleichzeitig verleiht die Technologie dem Reifen mehr Farben, nur als Verzierung und modische Präsenz.


Related Products